Religion

Evangelische und Katholische Religion

Glaube und Bildung: „Glaube braucht Bildung und Bildung braucht Religion. Der Religionsunterricht ist ein wesentlicher Teil des Bildungsauftrages von Schule, weil er die zur Identitätsbildung unverzichtbare Beschäftigung mit religiös geprägter Weltwahrnehmung und Weltdeutung ermöglicht. Religion ist ein eigenständiger Bereich der Kultur und prägt menschliches Leben. Aufgrund der Globalisierung und der vielfältigen weltanschaulichen Lebenszusammenhänge, in denen Kinder heute aufwachsen, wird religiöse Bildung immer wichtiger.“

Quelle: http://www.kirche-schule.de/themen/religionsunterricht

Materialien zum Religionsunterricht

Kollegium

D. AltmannM. GernerH. Heine
B. Möller-KühnO. PrangeV. Voissel
L. Töpperwein  

Kommentare sind geschlossen.