Wie funktioniert Schüler helfen Schüler?

Wer?

SchülertrainerInnen: Sie sollen sich in dem gewählten Fach sicher fühlen, gut erklären können, die Freude am Lernen fördern und zuverlässig sein. Ein|e SchülertrainerIn unterrichtet 1 bis 3 SchülerInnen.

NachhilfeschülerInnen: Alle SchülerInnen können sich helfen lassen.

Was?

Es sollen die Fächer unterrichtet werden, für welche Bedarf vorhanden ist. Der genaue Inhalt kann mit den FachlehrerInnen der zu unterrichtenden SchülerInnen abgesprochen werden. Die SchülertrainerInnen können das Lehrbuch der zu unterrichtenden SchülerInnen bekommen. SchülertrainerInnen erhalten am Ende ein Zertifikat und werden von den NachhilfeschülerInnen bewertet. Die Inhalte der Unterrichtsstunden werden auf einem Dokumentationsbogen festgehalten.

Wo?

Der Unterricht erfolgt entweder bis 15:30 Uhr in der Schule oder bei den SchülerInnen zu Hause.

Wann und wie lange?

In jedem Halbjahr soll ein Block von 10 Unterrichtsstunden stattfinden. Eine Unterrichtsstunde umfasst 45 Minuten, wenn noch ein Schwatz zwischendurch stattfindet, sollte man 60 Minuten einplanen. NachhilfeschülerInnen vereinbaren mit ihren SchülertrainerInnen ihre 10 Termine, entweder ein- oder zweimal wöchentlich.

Bezahlung?

Anzahl der NachhilfeschülerBetrag pro Std. für jed. SchülerBetrag für 10 Std. für jed. SchülerGesamtbetrag für den Schülertrainer
16 €60 €60 €
24 €40 €80 €
33 €30 €90 €

Es muss im Voraus für den Block von 10 Unterrichtsstunden bezahlt werden. Die Vorlage für eine mögliche Quittung findet ihr zum Ausdrucken hier unter Schüler helfen Schüler.

Kommen zu unterrichtende SchülerInnen nicht zum vereinbarten Termin, gilt er als erteilt und muss bezahlt werden.

Anmeldung?

Anmeldebögen für SchülertrainerInnen und NachhilfeschülerInnen erhaltet im Sekretariat oder hier unter Schüler helfen Schüler. Bitte gebt sie dann ausgefüllt im Sekretariat ab.

Beginn?

Die SchülertrainerInnen legen selbstständig die Treffen mit ihren NachhilfeschülerInnen fest, sobald sie Namen und Klasse erfahren haben.

Ich habe weitere Fragen…

Für weitere Fragen steht Frau Möller-Kühn als Ansprechpartner per IServ zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen.